Buchtipps

» zurück zur Übersicht

When your rabbit needs special care

Das Buch beschäftigt sich insbesondere mit der Anwendung alternativer Therapieformen beim Kaninchen. Trotz der englischen Sprache liest sich dieses Buch relativ leicht.

Es vermittelt sehr viele Tipps mit vielen Bildern und enthält zudem sehr viele Erfahrungsberichte. Manchmal sind diese sehr "amerikanisch" - ein sehr schmaler Grad auf dem sich mancher Kaninchenpatientenhalter bewegt. Nicht immer kann man als Leser der gleichen Meinung sein. Doch letztlich zeigt es, dass sich Kämpfen manchmal lohnt.

Es sind viele alternative Therapieformen beschrieben, leider teilweise recht kurz. Es enthält einige typische Krankheiten, wie auch Enzephalitozoonose, und gibt z.T. neue Tipps/Anregungen.

Es ersetzt sicherlich keine "Leitsymptome beim Kaninchen" oder das Alternative Therapie-Buch von Zinke. Es ist eher eine kleine Ergänzung.
 

» zurück